Ministranten zwischen Rutschen, Kletterwand und vielem mehr

Zahlreiche Anmeldungen gingen ein, sodass sich am Samstag, 18.11.2017, mehr als ein Dutzend Ministranten und Freunde unserer Gemeinde auf den Weg zum riesigen Indoor-Freizeitpark machten.
Mit seinen zahlreichen Attraktionen sollte der Spielplatz für die ganze Familie den letzten Minitag des Jahres nochmal zu einem vollen Erfolg machen.
In den sehr schön gestalteten Themenbereichen Raumschiff, Piratenschiff und Märchenschloss gab es die verschiedensten Spielmöglichkeiten und allerlei Interessantes zu entdecken.
Nach einer Stärkung am Mittag wurden auf der Elektrokartbahn spannende und schnelle Runden mit teils sehenswerten Überholmanövern gedreht.
Außerdem waren bei den Messdienern besonders die Rutschen und der Hochseilgarten mit Seilrutsche, in dem uns die Kleinsten mit ihrem Mut wirklich überraschten, beliebt!:)
Die älteren Minis verbrachten viel Zeit an der twall, einem interaktiven Sportgerät, bei dem versucht wird, aufleuchtende Elemente möglichst schnell wieder auszumachen.
Alle Teilnehmer hatten jede Menge Spaß, sodass das sicher nicht unser letzter Besuch im Sensapolis gewesen sein wird.

Zurück