Bibelleseaktion - Die (Apostel)Geschichte geht weiter!

Mit Karwoche, Ostern und Pfingsten durchleben wir die Höhepunkte und zentralen Inhalte unseres Glaubens. Und damit beginnt alles. Einzelne, Gruppen, Gemeinschaften, Kirchengemeinden können diese Bewegung vom gekreuzigten Jesus über den auferstandenen Christus zum lebendigen „Gott-ist-da“ nun mit dem Entwicklungsweg „Kirche am Ort - Kirche an vielen Orten gestalten“ verbinden. In 50 und 1 Tag lesen wir - von Pfingstsamstag 03. Juni bis 23. Juli 2017 - die Apostelgeschichte, jeden Tag ein Stück. Wir laden alle Gemeindemitglieder zu dieser Leseaktion ein. Wir lesen die Apostelgeschichte gerade deshalb, weil die Geschichte der Kirche nie endet. Sie geht auch heute weiter - in jeder und jedem, die sich dem Auferstandenen anvertrauen. Zum Lesen gibt es einen LESEPLAN, der die Geschichte in mundgerechte Stücke aufteilt; ein IDEEN-Flyer gibt Tipps, wie die Apostelgeschichte und „Kirche an vielen Orten“ miteinander kreativ verbindet. Die Materialien liegen in den Kirchen aus. Nochmals herzliche Einladung zum Mitlesen, Mitmachen, Mitdenken, Mitgestalen. (Das Prozessteam)

Zurück